Bundesamt für Naturschutz

Hauptbereichsmenü



Naturschutzangebote für Menschen mit Migrationshintergrund und Flüchtlinge

Naturschutzangebote für Menschen mit Migrationshintergrund und Flüchtlinge

Foto: Jutta Luig-Beilmann
Naturerleben Foto: Jutta Luig-Beilmann

Mit dem Seminar möchte das Bundesamt für Naturschutz dieses wichtige Thema aufgreifen, durch Praxisbeispiele zur Nachahmung ermutigen und durch einen intensiven Erfahrungsaustausch die Zusammenarbeit zwischen den verschiedenen Akteuren stärken. Das Seminar soll dazu beitragen, dass sich der Naturschutz interkulturell stärker öffnet.  Darüber hinaus soll der praktische Erfahrungs- und Wissensaustausch zwischen Vertreterinnen und Vertretern des Naturschutzes und der Integrationspolitik bzw. -arbeit gefördert werden. Die Ergebnisse dieses Austauschs über Erfolgsfaktoren, Herausforderungen und modellhafte Beispiele werden demnächst als Broschüre in der Skriptenreihe des BfN erscheinen. Außerdem ist ein Thesenpapier entstanden, das in Kürze erhältlich ist. Weitergehende Anfragen bitte an  Frank Wichert.

Letzte Änderung: 02.08.2017

 Artikel drucken